Digitalfunk-Ausbildung angelaufen

Vor kurzem hat die FF Elmenhorst die neuen digitalen Funkgeräte erhalten. Die Einsatzfahrzeuge werden noch im November mit den festeingebauten Geräten ausgestattet. Am 14. November haben die eigens dafür im Feuerwehrtechnischen Zentrum des Kreises Stormarn dafür ausgebildeten vier Digitalfunk-Multiplikatoren Jörn Burmester, Björn Fritz, Carsten Jackschitz und Christian Schmidt in Zusammenarbeit mit dem Fachwart Funk Ralf Stegen mit der Ausbildung ihrer Kameradinnen und Kameraden der FF Elmenhorst begonnen. Für diese Sonderausbildung sind noch weitere Termine angesetzt, und auch im regulären Übungsdienst wird das Thema "Digitalfunk" verstärkt behandelt werden.

Interessierte finden Informationen zu den neuen Funkgeräten u.a. auf den Webseiten des Feuerwehrtechnischen Zentrums des Kreises Stormarn.